Gartenarbeiten, arbeiten im garten - plant p2

Arbeieten im Garten – kümmern sich um die Schwachstellen

Arbeieten im Garten – kümmern sich um die Schwachstellen

Gartenarbeiten, arbeiten im garten - plant p2Damit ein Garten hervorragend aussieht, muss er profesionell gepflegt werden. Nicht nur wwarmen Jahreszeiten, sondern auch in der Herbst-/Wintersaison lassen sich zahlreiche Gartenarbeiten problemlos durchführen. Auch von Oktober bis Dezember kann manin seinem Garten arbeiten. Es gibt zahlreiche Arbeiten, die gerade in der Herbst-/Wintersaison durchgeführt werden müssen. Was kann man gerade im Oktober im Garten machen? Vor allem sollte man verwelkte Stauden zurückschneiden. Warum ist das so wichtig? Der Stauden- und Gehölzschnitt ist nötig, damit Pflanzen in kalten Monaten nicht gefroren werden. Vorausgesetzt, dass es schon in Herbstmonaten relativ kalt ist, sollte man auch den Rosenschnitt durchführen. Meistens soll man das sogar im Oktober machen. Im Oktober soll man auch Laub entsorgen, pflanzen sowie Zwiebeln setzen.

Gartenarbeiten, arbeiten im garten - plant p4Auch im November sollte man Laub entsorgen, derartige Lösungen wie Kompost und auch Biotonne sind immer beliebter. Wenn es schon kein Laub mehr gibt, kann man sich mit weit verstandener Rasenpflege befassen. Vor allem muss man den Rasen zum letzten Mal mähen. Im November soll man ohne Zweifel seinen Garten gut auf den kommenden Winter vorbereiten. Man soll u.a. Kübelpflanzen an eine andere Stelle stellen, Teichpumpe ausbauen usw. Diese Vorbereitungen sind sehr wichtig! Auch im Dezember können wir einige bedeutende Arbeiten im Garten durchführen. Vor allem muss man seine Pflanzen vor Frost gut schützen. Man kann z.B. bepflanzte Beete mit Tannenreisig abdecken. In allen Gärten gibt es immergrüne Pflanzen, die ohne Zweifel im Winter gegossen werden müssen. Man kann sie auch im Dezember gießen. Das betrifft offensichtlich auch Kübelpflanzen, die es im Keller gibt. In kalten Monaten, vor allem direkt vor der Weihnachtszeit kann man seinen Garten dekorieren.

Webseite: http://mammutbaum-leese.de.